Header-Bild

Studierendenvertretung

Eure Studierendenvertretung an der FHVD

– Von Studierenden für Studierende –

Wir setzen uns als Studierendenvertretung für die Interessen aller Studierenden der FHVD ein. Dazu sind wir im Austausch mit der Leitung der FHVD, der Psychosozialen Beratungsstelle und den Lehrkräften und repräsentieren die Studierenden in den fachbereichsinternen und -übergreifenden Gremien.

Wir verstehen uns als übergreifende Interessenvertretung der Studierenden. Sowohl für die Fachbereiche Allgemeine Verwaltung, Polizei und Steuerverwaltung in Altenholz als auch für den Fachbereich Rentenversicherung in Reinfeld. Wir sind Ansprechpartner bei Problemen oder Konflikten, geben Tipps hinsichtlich Prüfungsleistungen und -vorbereitung, Organisation des Studienalltags und allen sonstigen Belangen rund um das Studium an der FHVD. Du kannst dich bei allen Problemen mit deinem Fachbereich vertrauensvoll an uns wenden, auch wir selbst sind Studierende und kennen viele Probleme aus eigener Erfahrung. Außerdem wollen wir die Gemeinschaft der Studierenden durch Aktivitäten stärken (z. B. Erstsemesterparty, Nikolausaktion, Weihnachtsparty, Sportfest), welche aufgrund der Pandemie leider ausfallen mussten. Gemeinsame Projekte stehen bei uns im Vordergrund.

Wir freuen uns über euer Engagement, eure Ideen und eure Mitarbeit, gerne auch ausschließlich für kommende Projekte.

 – Unser bundesweites Netzwerk –
Zudem ist es uns wichtig, mit Studierendenvertretern anderer Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes zu kooperieren. Daher ist die Studierendenvertretung (SV) der FHVD Kooperationsmitglied der Bundesstudierendenkonferenz der Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes.

„Kooperation mit unseren Kommilitonen und Kommilitoninnen in Sachsen und Baden-Württemberg“
Ganz aktuell kooperieren wir im Rahmen der Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes enger mit der Interessenvertretung in Sachsen und sind dort als Delegation neben 5 weiteren Bundesländern sowie Delegationen aus Polen, Ukraine und Tschechien zur Sommerfakultät im August 2020 geladen. Auch Baden-Württemberg zählt zu unseren engeren Partnern. Die letzten Besuche in Meißen (Sachsen) und Kehl (Baden-Württemberg) waren eine Bereicherung und sind zugleich eine schöne Abwechslung zum Studienalltag.

„SV FHVD goes KASAP“ 
Als eher kleine Hochschule unter den Studieneinrichtungen sind wir stolz, dass unsere SV bundesweit auch durch die Wahl in den Koordinierungsausschuss des Studentischen Akkreditierungspools (KASAP) in Deutschland im Dezember 2017 nun auch die Qualität des Hochschulwesens in Deutschland im Rahmen der Akkreditierung von Hochschulen und Studiengängen begleitet. Auf diese Weise trägt unsere kleine Studierendenvertretung bundesweit Verantwortung und ist aktiv beteiligt am Entwicklungsprozess der Hochschullandschaft in Deutschland.

Jeder Studiengang muss in Deutschland regelmäßig neu akkreditiert werden. Durch unser Netzwerk erfahren wir daher aus erster Hand, welche Komponenten auch für die Studiengänge an unserer FH bedeutsam sind. Darüber hinaus gelingt es uns mit diesen Ämtern, Studierendenrechte und -interessen vor allem im öffentlichen Dienst weiterzuentwickeln.

In erster Linie sind und bleiben wir aber den Studierenden der FHVD verpflichtet und freuen uns auf jede Form der Unterstützung. Lasst uns gemeinsam für unsere Interessen und Anliegen eintreten.
Ihr erreicht uns jederzeit per E-Mail: sv@student.fhvd-sh.de oder über die Vertreter der jeweiligen Fachbereiche:

Fachbereich Steuerverwaltung

Halimat Adamu, Emma Beck, Tanja Böttcher, Mike Milschus

Fachbereich Polizei

Adriann Collum, Erik Hammerich, Marieke Hogrefe, Henrik Hopstock, Nina Lübcke, Lukas Riemann, Maik Ruschinski, Nils Schumann

Fachbereich Allgemeine Verwaltung

Rafael Bülck, Henning Jürgensen, Miriam Niß, Raja Raddatz, Lea Richter, Friederike Stein

 

Altenholz, den 18.03.2022

Eure Studierendenvertretung

slide-up