Logo

 Eure Studierendenvertretung an der FHVD

- Von Studierenden für Studierende -

Wir begreifen die Studierendenvertretung als (hochschul-)politisches Organ, welches die Belange von über 1000 Studierenden der FHVD in Entscheidungsprozessen unterstützt. Zugleich sind wir sowohl in Altenholz bei den Fachbereichen Allgemeine Verwaltung, Polizei und Steuerverwaltung als auch in Reinfeld bei dem Fachbereich Rentenversicherung für die übergreifende Interessenvertretung von euch, den Studierenden, verantwortlich. Wir nehmen uns in unserer Rolle Studierendenvertretung als Teil von allen Studierenden der FHVD wahr. Unser Aufgabenfeld als Studierendenvertretung beschränkt sich nicht nur auf klassische Probleme von euch, wie z.B. Prüfungsordnungen auslegen oder Leistungsdruck, sondern wir organisieren auch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten (Erstsemesterparty, Nikolausaktion, Weihnachtsparty, Sportfest) und wollen die Verbindung stärken zwischen euch, den Studierenden und der FHVD.

Wir beraten euch, vermitteln gerne bei Konflikten in einem Fach und bieten euch allerlei Tipps und Tricks rund um das Studium. Ob ihr erst einmal nur einen Ratschlag haben möchtet, eine Lösung oder eine Alternative sucht, wir sind für euch da. Du kannst dich bei allen Problemen mit deinem Fachbereich vertrauensvoll an uns wenden, seien es Ungerechtigkeiten, Probleme mit Prüfungen oder Lehrveranstaltungen. Auch wir selbst sind Studierende und kennen viele Probleme aus eigener Erfahrung, also sprich uns gerne an – wir freuen uns euch weiterzuhelfen.

Gemeinsame Projekte stehen bei uns im Vordergrund. Dabei empfinden wir es als Bereicherung, Informationen und Anregungen von euch zu erhalten. Auch euer Engagement, egal ob kurzfristig für ein Projekt oder längerfristig, ist herzlich willkommen. Wir treffen alle Entscheidungen im Konsens. Dies gibt uns die Möglichkeit, Kontroversen zu diskutieren und Argumente in Ruhe auszutauschen, anders als bei einer Mehrheitsentscheidung.

- Unser bundesweites Netzwerk -
Zudem ist es uns wichtig mit Studierendenvertretern anderer Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes zu kooperieren. Daher ist die Studierendenvertretung (SV) der FHVD Kooperationsmitglied der Bundesstudierendenkonferenz der Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes.

„SV im Vorstand der BSKöD“ 
Seit Mai 2017 sind wir gewähltes Vorstandsmitglied der BSKöD und seit Juni 2018 ist unser Vorsitzender der SV FHVD gewählter stv. Vorsitzender der BSKöD. Verbunden mit diesen Ämtern vertreten wir zugleich die Interessen von mehr als 50.000 Studierenden im öffentlichen Dienst und erhalten hierüber einen starken Austausch mit anderen Institutionen, von dem auch alle Studierenden an der FHVD partizipieren.

„Kooperation mit unseren Kommilitonen und Kommilitoninnen in Sachsen und Baden-Württemberg“
Ganz aktuell kooperieren wir im Rahmen der Studieneinrichtungen des öffentlichen Dienstes enger mit der Interessenvertretung in Sachsen und sind dort als Delegation neben 5 weiteren Bundesländern sowie Delegationen aus Polen, Ukraine und Tschechien zur Sommerfakultät im August 2020 geladen. Auch Baden-Württemberg zählt zu unseren engeren Partnern. Die letzten Besuche in Meißen (Sachsen) und Kehl (Baden-Württemberg) waren eine Bereicherung und sind zugleich eine schöne Abwechslung zum Studienalltag.

„SV FHVD goes KASAP“ 
Als eher kleine Hochschule unter den Studieneinrichtungen sind wir stolz, dass unsere SV bundesweit auch durch die Wahl in den Koordinierungsausschuss des Studentischen Akkreditierungspools (KASAP) in Deutschland im Dezember 2017 nun auch die Qualität des Hochschulwesens in Deutschland im Rahmen der Akkreditierung von Hochschulen und Studiengängen begleitet. Auf diese Weise trägt unsere kleine Studierendenvertretung bundesweit Verantwortung und ist aktiv beteiligt am Entwicklungsprozess der Hochschullandschaft in Deutschland.

Jeder Studiengang muss in Deutschland regelmäßig neu akkreditiert werden. Durch unser Netzwerk erfahren wir daher aus erster Hand, welche Komponenten auch für die Studiengänge an unserer FH bedeutsam sind. Darüberhinaus gelingt es uns mit diesen Ämtern, Studierendenrechte- und interessen vor allem im öffentlichen Dienst weiterzuentwickeln.

„Wir für euch, ihr für uns, gemeinsam stark“

In erster Linie sind und bleiben wir aber den Studierenden der FHVD verpflichtet und freuen uns auf jede Form der Unterstützung. Lasst uns gemeinsam für unsere Interessen und Anliegen eintreten.
Ihr erreicht uns jederzeit über die mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und natürlich über den klassischen Briefkasten Raum 32(Treppenaufgang neben dem Fitnessraum).

Altenholz, den 31.08.2018

Eure Studierendenvertretung
gez. Rico Hofmann
Vorsitzender Studierendenvertretung FHVD
Stv. Vorsitzender und Finanzvorstand BSKöD
Vorsitzender KASAP Deutschland